Erkennen Entfalten Fördern

Mathewerkstatt – Mathematik für Knobelexperten (5./6. Klasse)

Kurszeiten: mittwochs, 16:45 - 17:45 Uhr, 8 Termine à 60 Minuten + 1 Technikeinführung (ca. 20 Minuten)
Beginn: 09.03.2022
Kursleiter: Daniel Sievering
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Kinder
Kosten: 120 €

Technische Voraussetzung: Der Online-Kurs wird webbasiert via Zoom realisiert. Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzbedingungen von Zoom. Vor dem ersten Kurstermin bekommen Sie eine Einladung per Email geschickt.

Zu beachten: Die erste Kurseinheit am 09.03. wird als ca. 20-minütige Einführungssitzung ausgestaltet. Diese richtet sich mit einigen Informationen zum Ablauf an die Eltern und dient den Kindern neben einem Kennenlernen dazu, den für den Kursablauf erforderlichen Umgang mit Zoom zu üben. Daher sollten alle Kinder mit einem Elternteil teilnehmen. Alle weiteren 8 Einheiten dauern dann regulär 60 Minuten.

Kursmaterial: Das Kursmaterial wird vor dem ersten Kurstermin postalisch zugeschickt.

Kursinhalte:

Du möchtest noch tiefer Eintauchen in die Welt der Mathematik und dein Wissen auf mathematische Probleme des Alltags anwenden?

In diesem Kurs erschließt du dir durch originelle und kreative Aufgaben unterschiedliche Teilgebiete der Mathematik. Du lernst, systematisch an komplexe mathematische Problemstellungen heranzugehen und auf Grundlage deiner bisherigen Erfahrungen in der Welt der Zahlen und Formen sowie deines Ideenreichtums eigenständig Lösungswege zu ermitteln. Insbesondere werden in diesem Kurs berühmte mathematische Probleme vorgestellt, die man sonst erst in der Universitätszeit kennen lernen würde.

Vor allem soll der Kurs die Kinder zur Mathematik bewegen und ihnen zeigen, dass Mathematik keinesfalls nur rechnen ist. Die Kinder werden wichtige grundlegende mathematische Denkweisen kennen lernen und trainieren.

Schwerpunkte dieses Kurs sind u.a. die folgenden Themen bzw. Fragestellungen:

  • Von einer Stadt mit vielen Brücken (Das Königsberger Brückenproblem)
  • Zerlegemauern
  • Knifflige Kakuros
  • Zauberei im Quadrat
  • Der Code-Knacker (Wie viele Möglichkeiten gibt es?)
  • Fortsetzen von Zahlenfolgen
  • EDE-Zahlen
  • Geheimschriften
  • Zauberei mit Dreiecken und Vierecken
  • Beispiele für Eulerwege wie etwa das Haus vom Nikolaus
  • Das Reiskorn auf dem Schachbrett (die wundersame Vermehrung)
  • Wer gewinnt? Glücksräder und die Lostrommel
  • Sudokus und japanische Brückenrätsel
  • Zauberdreiecke und Zauberfiguren
  • Wie viele Farben brauchst du? Das Vierfarben-Problem
  • Der Trick von Carl Friedrich Gauß, wie man Zahlen schnell addiert

In den Videokonferenzen wird der Kursleiter seinen Bildschirm mit der Aufgabenstellung teilen, so dass jedes der Kinder sieht, welches Arbeitsblatt in der Stunde bearbeitet wird. Durch ein weiteres Tablet mit Stift ist es dem Kursleiter möglich, auf die individuellen Fragen der Kinder einzugehen.


Sonstige wichtige Informationen:

Gerne kann dieser Kurs auch von den Kindern besucht werden, welche schon am Herbstkurs 2021 teilgenommen haben. Durch die Kursleitung wird sichergestellt, dass es zu keiner Dopplung bei den Arbeitsblättern bzw. Aufgaben kommt.

Online-Frühjahrsprogramm 2022

Anmeldungen sind nicht mehr möglich

Ausgezeichnet

Kontakt

Schützenstraße 25
50321 Brühl
Telefon 0 22 32 / 501 01-0
Telefax 0 22 32 / 501 01-20
info@hoch-begabten-zentrum.de

Gesellschafter

© Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland 2017