Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK

Flucht aus Alcatraz - Experimentierworkshop (3./4. Klasse)

Ort: Gymnasium Zum Altenforst (Zum Altenforst 10, 53840 Troisdorf)
Zeit: samstags, 12:30 bis 14:30 Uhr, insgesamt 7 Termine á 120 Minuten
Termine: 15.02., 29.02., 07.03., 14.03., 21.03., 28.03., 25.04.2020
Kursleitung: Noemi Behr
Kosten: 151 €

Kursinhalte:

Ihr seid auf der berüchtigten Gefängnisinsel Alcatraz gefangen! Doch mit Hilfe von Chemie und Physik kann euch die Flucht vielleicht gelingen. Hierzu sind allerdings Erfindergeist und Teamarbeit gefragt!

Im Kurs werdet ihr in kleinen Gruppen mit Materialien aus der Küche und dem Haushalt experimentieren und dabei Tricks aus der Chemie und Physik kennenlernen, die eure Flucht ermöglichen. So werdet ihr euch beispielsweise mit selbstgemachter Geheimtinte per Luftpost zum Ausbruch verabreden und eine Landemaschine bauen, die euch sicher aus dem Gefängnis bringt.

Doch mit dem erfolgreichen Ausbruch ist es nicht vorbei! Auf der Flucht erwarten euch weitere Herausforderungen, die es mit Ideenreichtum zu bewältigen gilt. Seid ihr bereit für eine Abenteuerreise voller spannender Aufgaben? Dann flieht mit aus Alcatraz!

„Die Flucht aus Alcatraz“ ist ein Physik-Chemie-Kurs für Grundschüler*innen. Durch diesen Kurs wird den Kindern auf spielerische Art einfaches chemisches und physikalisches Wissen vermittelt. Die Aufgaben sind so gestaltet, dass die Schüler*innen technisch kreativ werden und ihr kooperatives Arbeiten weiterentwickeln können. Der Kurs ist optimal für Kinder, die gerne selber experimentieren und gemeinsam mit anderen Kindern auf Entdeckungsreise gehen möchten.

Kursprogramm Frühjahr 2020

Anmeldung nicht mehr möglich - Kurse starten in Kürze

Ausgezeichnet

Kontakt

Schützenstraße 25
50321 Brühl
Telefon 0 22 32 / 501 01-0
Telefax 0 22 32 / 501 01-20
info@hoch-begabten-zentrum.de

Gesellschafter

HBZ Rheinland
© Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland 2017